SEHENSWÜRDIGKEITEN

Es gibt einiges zu entdecken in und um Balestrand. Abgesehen von den vielen wunderschönen Panoramas die euch ständig zum Fotografieren einladen werden, gibt es auch eine Menge Geschichte und kleine Episoden, die Balestrand zu etwas ganz besonderem machen.


DIE ENGLISCHE KIRCHE (St. Olaf's Kyrkje)  

Eine kleine, aber wundeschöne Kirche im Herzen Balestrands. Sie wurde vom damaligen Eigentümer des Kviknes Hotels Knut Kvikne für seine geliebte Frau Margaret (eine geborene Engländerin) nach ihrem Tod in 1897 errichtet. Sie ist nicht ohne Grund, Inspiration für Disneys Film Die Eiskönigin. Die darin dargestellte Kirche in Arendelle hat ihren Ursprung in unserem kleinen Balestrand.


DAS KVIKNES HOTEL

Hier hat schon Kaiser Wilhelm getront und sein Stuhl ist noch immer im wunderschönen alten Teil des Kviknes Hotels zu bewundern. So wie auch die wunderbare Innenarchitektur.

Nicht vergessen, das Frühstücksbuffett im Kviknes ist für norwegische Verhältnisse super und reichhaltig. 

Die Familie Kviknes freut sich sicher auf euren Besuch.


DAS NORWEGISCHE REISEMUSEUM (Norsk Reiselivsmuseum)

Noch ist alles ein wenig im Umbau mit vielen Dingen zu tun, aber bald wird Balestrand um eine wunderbare neue Attraktion reicher sein: Das Norwegische Reisemuseum.

Ab Mai 2015 gehts los! Es wurde in den Berg gebaut um etwas einzigartiges zu erschaffen, das sogar noch eine Verbindung zum Kviknes Hotel haben wird. Hier habt ihr mal eine kleine Vorschau auf was auf euch zukommen wird! Wir sind alle gespannt. 

Mehr Informationen kann euch Inger geben:

 

Inger Marie von der Lippe

 

47 45 30 53 / 90 94 08 39

inger.marie.lippe@misf.no

www.reiselivsmuseum.no


Hügelgräber


Das Goldene Haus (Det Gylne Hus)


Die alte Wassermühle in Vetlefjorden (Mel Kraftverk)


Aboretum Balestrand - Lunde Friområde


Das Aquarium


Stabkirche und Steinkirche in Vik